Studie P10d & P20d

"Können wir die ungeahnten Vorteile exogener Ketone effektiv nutzen!"

Ziel der Studie ist es die Auswirkung und Effektivität von exogenen Ketonen (Beta-Hydroxybutyrat) zur Optimierung von Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden zu bestimmen, sowie die Unterstützung der Körperfettreduktion durch die Einnahme eines Keto-Präparates Namens KETO//OS NAT nachzuweisen, ohne eine strenge ketogene Diät einzuhalten. 

Keton-Drinks sind in aller Munde und erobern aktuell nicht nur den Sportbereich, sondern werden mehr und mehr eine neue Sensation im Alltag von uns allen. Nicht nur bei der Tour de France wurden sie unter den Profis heiß diskutiert, sondern sie nehmen auch bei Studenten, frisch gebackenen Eltern und Rentnern volle Fahrt auf.

Aufgrund ihrer leistungssteigernden Wirkung rücken "exogene Ketone" vor allem im Ausdauersport immer mehr ins Rampenlicht, denn sie versprechen eine erleichterte Ketose ohne Ernährungsumstellung und somit einen ultimativen Energieschub unter Leistungssportlern.

Verschiedene Studien haben bereits die kurzfristigen Auswirkungen einer streng ketogenen Diät im Bezug auf die Gewichtsreduktion bei adipösen Patienten untersucht, andere wiederum untersuchten gezielt die Leistungssteigerung bei Spitzensportlern. Doch durch die Einnahme "exogener Ketone" sind diese positiven Effekte auch ohne strenge ketogene Diät nutzbar, denn diese ermöglichen dem Körper unser Gehirn weiterhin mit Energie zu versorgen und gleichzeitig die Glukose-Reserven zu schonen. Letzteres ist natürlich für uns Sportler durchaus sehr interessant und vorteilhaft.

Ich möchte daher im Rahmen meiner Ausbildung zum Ernährungsfachwirt an der Academy of Sports, sowie meiner IHK-Weiterbildung im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung mit dem Schwerpunkt Ausdauertraining die Wirkung und die Effektivität von Beta-Hydroxybutyrat in Form von "exogenen Ketonen", ohne Einhaltung einer ketogenen Diät, untersuchen.

Exkurs Ketone - Ketose

mokekül.JPG

Wie gelangt man in die Ketose?

Prinzipiell gibt es 4 bzw. 5 Möglichkeiten den Körper dazu zubringen, Fett statt Kohlenhydrate zu verbrennen und so den Zustand der Ketose zu erreichen.

Wie gelangt man in die Ketose?

 

  • Durch den sogenannten Hungerstoffwechsel z. B. beim Fasten.

  • Über eine strenge ketogene Ernährung, wobei die Kohlenhydratzufuhr auf etwa 20 g täglich beschränkt ist.

  • In dem man ein exzessives Ausdauertraining absolviert, bis alle im Körper vorhandenen Glykogenspeicher verbrannt sind.

  • Über die Einnahme von exogenen Ketonen.

 

  • In dem man ein Kind gebärt, denn während der Entbindung befinden sich die meisten Frauen in der Ketose, da ihre Kohlenhydratspeicher leer sind.

Was bedeutet Ketose überhaupt?

Die Ketose ist ein Urzustand des menschlichen Körpers. Was bedeutet jedes Neugeborene Baby befindet sich von Beginn an in der Ketose, dem Stoffwechselzustand der Fettverbrennung. Im sogenannten Zustand der Ketose gewinnt und verbrennt der Körper seine Energie aus den Fettreserven und hat damit nicht nur die effektivste Energiequelle zur Verfügung, sondern fördert auch den Fettabbau. 

mokekül1.JPG

Was sind Ketone?

Ketone sind eine fettbasierte Energieform, welche fast vom gesamten Körper genutzt werden kann. Dies gilt sowohl für das Gehirn als auch für unsere Muskeln. Die vom Körper selbst herstellten Ketone werden als "endogene Ketone" bezeichnet.

Diese sogenannten endogenen Ketonkörper werden vom Körper selbst aus freien Fettsäuren hergestellt,. Dies geschieht, wenn der Körper kaum noch Glukose im Blut hat und kein Insulin mehr zur Verfügung stellt. Im Gegensatz dazu müssen exogene Ketone dem Körper zugeführt werden, allerdings gibt es bisher nur ein einziges Produkt, welches die gleiche Zusammensetzung der Ketonkörper wiedergibt, die auch im menschlichen Körper hergestellt werden. Die enthaltenen Ketone (rechtsdrehendes Beta-Hydroxybutyrate) in dem Produkt sind 100 % bioverfügbar, nicht synthetisch, sondern natürlich fermentiert hergestellt, ohne Schadstoffe oder ungewünschte Zusatzstoffe.

Wie wirken exogene Ketone?


Exogene Ketone müssen im Körper nicht erst umgewandelt werden, sondern stehen diesem direkt zur Verfügung, wodurch sie den Ketongehalt im Blut bereits nach kurzer Zeit erhöhen. Die Wirkung selbst ist im Wesentlichen wie bei den körpereigenen endogenen Ketonen und verringern z. B. Heißhunger. 

 

 

Welche Vorteile bietet der Zustand der Ketose?

  • 24 h Fettverbrennung - Vorteil bei der Gewichtsreduktion

  • Konstanter Blutzucker  - weniger Appetit

  • Bessere Regeneration & Muskelschutz

  • Erhöhte Ausdauer im Sport, gerade im aeroben Bereich

  • Gesteigerte Energie durch eine Vermehrung der Mitochondrien

  • Besserer Fokus & mentale Klarheit

  • Zellregeneration - Autophagie

  • Verbesserte Stimmung, durch einen erhöhten Serotoningehalt

  • Anti-Epileptisch (Anerkannte Therapieform)

  • und vieles mehr..

Bluttest

Studie P10d

 

Im ersten Teil meiner Arbeit soll die Wirkungsweise von exogenen Ketonen auf Appetit, Stimmung, Schlafverhalten und die Leistungsfähigkeit analysiert werden.

Studiengebühr:

einmalig 110,71€

Studie P20d

 

Im zweiten Teil meiner Arbeit soll Auswirkung und Effektivität von exogenen Ketonen nicht nur auf Appetit, Stimmung, Schlafverhalten und die Leistungsfähigkeit analysiert werden, sondern auch auf Gewichtsverlust und Körperzusammensetzung.  

Studiengebühr:

einmalig 221,42 €

Wie kann man an der Studie teilnehmen?

 

Erstmal freue ich mich sehr, dass Du mich unterstützen möchtest und somit einen wertvollen Beitrag zu meiner Studienarbeit leistest. Doch bevor Du Dich bereit erklärst, möchte ich Dich darauf hinweisen, dass es sich hierbei um keine Medikamentenstudie handelt, sondern das Präparat bereits zugelassen und frei verkäuflich in Deutschland erhältlich ist.

 

Wenn Du Interesse hast an der Studie P10d oder P20d teilzunehmen, fülle bitte folgendes Formular aus. *Mit dieser Anmeldung gehst Du noch keine Verpflichtung ein. Nach deiner Bewerbung, werde ich Dich in wenigen Tagen kontaktieren und mit Dir die Einzelheiten zum Ablauf der Studie besprechen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Anmeldeformular

Schön. dass Du hier bist!

Der Kontaktbogen dient der Erstanamnese, ob Du generell für die Teilnahme geeignet bist. Bitte fülle das folgende Formular aus.

An welcher Studie möchtest Du teilnehmen?

Vielen Dank für Dein Interesse! 
Ich werde mich in den nächsten Tagen bei Dir melden!